Website-Box CMS Login
header_allgemein_01header_allgemein_01

Sechs Schärdinger Nachlokale - aus dem Kreis der Aktiwirte Schärding - haben sich im November 2017 zu einer Werbegemeinschaft unter dem Arbeitstitel „6 ohne Namen“ zusammengeschlossen.

 

Die Idee dazu entstand übrigens in der Aktiwirte Klausur Anfang November in Windischgarsten. Ziel ist die gemeinsame Bewerbung der Schärdinger Nachtszene. Einen Schwerpunkt setzen die sechs Lokale BARista, Cocktailbar 4780, Bauntikeller, Scalino, Makis/Achterl und Stadtbeisl dabei in der Bewerbung über die Social Media Kanäle wie Facebook, Instagram & Co, um zielgruppengerechtes Marketing zu betreiben. Das namenlose Dasein gehört seit kurzem der Vergangenheit an. Via Facebook wurde ein Aufruf zur Namenssuche gestartet. Verschiedene Variationen - abgeleitet von „Sex and the City“ - haben schlussendlich zum Namen „6 in da CITY“ geführt. Beteiligt an dieser Namens-gebung waren Victor Legat, Bene Heinzl, Julia Fischer und Linda Schnell. Sie teilen sich Gutscheine im Gesamtwert von € 600 der beteiligten Szenelokale. Aktiwirte Obmann Gerold Schneebauer und Tourismuschefin Bettina Berndorfer zeigen sich sehr begeistert von der neuen Werbeinitiative der Nachtgastro und freuen sich, dass diese - in der Aktiwirte Klausur geborene - Idee so rasch und problemlos umgesetzt werden konnte. Diese Gemeinschaftsaktion unterstreicht den Zusammenhalt innerhalb der Schärdinger Gastronomie einmal mehr.

6 in da city

Die Schärdinger Aktiwirte -die besten Adressen der Barockstadt                                                                                                             Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.